Daniel Hartmann, unabhängiger Bürgermeisterkandidat war am vergangenen Samstag in Bosseborn. Um 15.00 Uhr begrüßte er gut vorbereitet zahlreiche Bosseborner am Bürgerhaus „Alte Schule“ und tauschte sich bei einem Rundgang mit zahlreichen Themen mit den Bürgerinnen und Bürgern aus, die ihnen „auf den Nägeln“ brannten u.a. der geplante Windkraftausbau, die LTE Versorgung, Radwegeanbindung zum R1 und und und.

Als kleines „Dankeschön“ für das freundliche Willkommen der Dorfgemeinschaft und Begleitung durch den Ort überreichte Daniel Hartmann eine Baumscheibe des Fördervereins Landesgartenschau Höxter e.V., die in der alten Schule die Besucher auf die Landesgartenschau 2023 in Höxter aufmerksam machen können. Die Erlöse aus dem Verkauf der Baumscheiben fließen übrigens in Projekte des Umwelt- und Naturschutzes, die im Rahmen der Landesgartenschau umgesetzt werden.